Große Augen und große Gefühle – Willkommen in der Welt der Animes!

Wenn du schon einmal einen Zeichentrickfilm aus Japan gesehen hast, dann hast du es wahrscheinlich sofort gemerkt: Irgendwie sehen diese Filme anders aus. Und sie erzählen andere Geschichten. Manchmal sind sie wilder, manchmal trauriger, manchmal rührender. Sie erzählen davon, dass man die Umwelt schützen soll oder stellen uns die japanische Götterwelt vor. Sie zeigen uns, wie es Kindern nach dem Zweiten Weltkrieg geht, oder führen uns in aufregende fantastische Welten. Oft machen auch die Helden Fehler und vermeintliche Schurken können durchaus liebenswert sein.

Hast du Lust bekommen, auf eine Entdeckungsreise in die japanische Anime-Welt aufzubrechen? Für diese Liste haben wir 14 Anime-Spielfilme ausgewählt, die wir für besonders sehenswert halten. Außerdem findest du in unserer Liste auch zwei ältere Anime-Serien aus den 1970er-Jahren. Diese zählen zu den ersten Trickfilmen aus Japan, die in Deutschland im Fernsehen zu sehen waren und sind heute Klassiker.

Besonders viele unserer Filmtipps stammen übrigens aus dem Studio Ghibli, das in Japan mindestens so bekannt ist wie bei uns der Name Disney. Hayao Miyazaki, einer der drei Gründer des Filmstudios, ist der berühmteste Anime-Regisseur der Welt und hat schon zahlreiche internationale Preise für seine Filme bekommen.

In den Extras zu den Filmen findest du oft noch Hintergrundinformationen und unser Lexikon-Eintrag fasst die Besonderheiten von Animes zusammen. Du bist schon zwölf Jahre oder älter? Dann findest du weitere Tipps auch in der Anime-Empfehlungsliste auf www.top-videonews.de.

Ab 5 Jahre

Heidi - Komplettbox (TV-Serie)

Als Heidis Tante eine Arbeit in Frankfurt annimmt, muss das Mädchen zu ihrem Großvater ziehen. Doch dieser lebt ganz allein in einer Hütte in den Alpen – und ist ziemlich redefaul und mürrisch. Die berühmte 52-teilige Serie beruht auf dem Kinderbuch von Johanna Spyri und erzählt davon, wie schön die Natur ist.

Mehr zum Film

Ab 6 Jahre

Mein Nachbar Totoro

© 1988 NIBARIKI - G / Universum Film

Als die Mutter von Satsuki und ihrer jüngeren Schwester Mei krank wird und auch ihr Vater kaum Zeit für sie hat, steht der freundliche Waldgeist Totoro den Geschwistern zur Seite. Wenn du gut achtgibst, kannst du in diesem Film viel über japanische Traditionen erfahren. Vielleicht der schönste Film vom berühmten Anime-Regisseur Hayao Miyazaki!

Mehr zum Film

Marco (Staffel 1 & 2)

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Als Marcos Mutter nach Argentinien ziehen muss, um dort zu arbeiten, bricht für den Jungen eine Welt zusammen. Nachdem er lange nichts mehr von ihr gehört hat, macht er sich auf den langen Weg, um sie zu besuchen. Auf eine große, abenteuerliche Reise nimmt dich diese 52-teilige Fernsehserie mit – und führt dich dabei von Italien bis nach Südamerika.

Mehr zum Film

Ab 7 Jahre

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum (Walt Disney)

Ponyo ist ein Goldfischmädchen, das unbedingt selbst ein Mensch werden möchte. Als ihr die Verwandlung gelingt, gerät jedoch das Gleichgewicht der Natur durcheinander und ein großer Sturm zieht auf. Nicht nur von einer außergewöhnlichen Freundschaft erzählt dieser Film, sondern auch davon, dass wir die Umwelt schützen müssen.

Mehr zum Film

Ab 8 Jahre

The Piano Forest

Quelle: G+J Entertainment Media / © AV Visionen Filmverleih

Was es wohl mit dem alten Klavier auf sich hat, das auf einer Lichtung mitten im Wald steht? Nur Kai, der aus einer armen Familie stammt und sich das Klavierspielen selbst beigebracht hat, kann dem Instrument ein paar Töne entlocken. Kein Wunder, dass der gleichaltrige Shuhei neidisch wird. Der Film erzählt davon, wie sie trotzdem Freunde werden. Und er führt vor, wie toll Musik sein kann.

Mehr zum Film

Kikis kleiner Lieferservice

Ein Jahr allein in einer Stadt? Für die junge Hexe Kiki ist das eine große Bewährungsprobe. Wie Kiki sich dennoch zurechtfindet und wie sie lernt, auf eigenen Beinen zu stehen und Rückschläge zu verkraften, davon erzählt diese Verfilmung eines bekannten japanischen Kinderbuchs. 

Mehr zum Film

Ab 9 Jahre

Das Schloss im Himmel

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Gemeinsam mit seiner Freundin Sheeta sucht Pazu nach einer sagenumwobenen fliegenden Insel – und muss dabei einem kriegstreibenden General ausweichen. Zwischen rasanten Verfolgungsjagden gibt es auch immer wieder sehr ruhige Szenen. Doch vor allem geht es um die Bedeutung des Friedens und um die Natur, die unbedingt geschützt werden muss. Vor allem vor habgierigen Menschen.

Mehr zum Film

Arrietty – Die wundersame Welt der Borger

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Mitten unter uns, aber doch versteckt vor den Blicken der Menschen, leben die gerade einmal zehn Zentimeter großen Borger. Als die junge Borgerin Arrietty und der herzkranke Menschenjunge Sho aufeinander treffen, ist dies auch eine Begegnung zweier Welten. Wunderbar traumhaft und ohne große Action erzählt der Film seine Geschichte und stimmt dabei auch ein wenig traurig, weil die Welt der Menschen und die Welt der Borger einfach nicht zusammenpassen.

Mehr zum Film

Ab 10 Jahre

Das Mädchen mit dem Zauberhaar

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Shinko ist neun Jahre alt, hat eine blühende Fantasie und kann sich dank einer eigenwilligen Haarsträhne in die Vergangenheit träumen. Und sie ist die einzige, die die neue Klassenkameradin Kiko nicht ablehnt. Ganz viele kleine Dinge passieren in diesem Film, lustige ebenso wie ernste – und es wird nie langweilig, Shinko und Kiko bei ihren Abenteuern zu begleiten.

Mehr zum Film

Chihiros Reise ins Zauberland

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film (Constantin)

Als Chihiros Eltern auf einem seltsamen alten Jahrmarkt plötzlich in Schweine verwandelt werden, muss das Mädchen versuchen, den Fluch aufzuheben. Ihr Weg führt sie unter anderem in ein altes Badehaus, das von Geistern besucht wird. Wie Chihiro kannst du in diesem Film erfahren, was alte Traditionen bedeuten. Denn in der überaus fantasievollen Geschichte finden sich auch viele Anspielungen auf die japanische Götterwelt.

Mehr zum Film

Das wandelnde Schloss

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum (Buena Vista)

Kaum hat Sophie mit dem Zauberer Hauro ihren Traumprinzen getroffen, wird sie von einer eifersüchtigen Hexe in eine alte Frau verwandelt. Getarnt lebt sie von nun an im wandelnden Schloss von Hauro. Ein Film voller fantastischer Einfälle mit großartigen Bildern und einer ungewöhnlichen Heldin, der zugleich die Schrecken des Kriegs zeigt.

Mehr zum Film

Ab 11 Jahre

Stimme des Herzens - Whisper of the Heart

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Shizuku verliebt sich zum ersten Mal und fragt sich zugleich, was sie aus ihrem Leben machen soll. Eine wunderschöne Zeichentrick-Romanze erwartet euch, die meist mitten im Alltag von Shizuku spielt und deshalb wie aus dem Leben gegriffen wirkt. Besonders toll sind die stimmungsvollen Bilder.

Mehr zum Film

Giovannis Insel

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Nach dem Zweiten Weltkrieg besetzen russische Soldaten die kleine japanische Insel, auf der Junpei und Canta mit ihrem Vater leben. Als dieser verhaftet wird, machen sich die Brüder auf die Suche. Der berührende Film erzählt davon, wie traurig es ist, seine Heimat und seine Familie zu verlieren. Aber er macht auch Hoffnung, denn die Kinder der russischen Soldaten und der japanischen Bevölkerung gehen allmählich aufeinander zu. Der Krieg der Eltern muss nicht der Krieg der Kinder sein.

Mehr zum Film

Ab 12 Jahre

Die letzten Glühwürmchen

Quelle: G+J Entertainment Media / © AV Visionen Filmverleih

Während des Zweiten Weltkriegs muss sich der 14-jährige Seito im zerstörten Japan um seine vierjährige Schwester Setsuko kümmern. Der unglaublich traurige Film erzählt rührend vom Zusammenhalt der beiden Geschwister und zeigt ungeschönt die Folgen des Kriegs. Einer der bedeutendsten Animes überhaupt! Am besten zusammen mit den Eltern ansehen.

Mehr zum Film

Ame & Yuki – Die Wolfskinder

Quelle: G+J Entertainment Media / © Kazé AV Visionen Filmverleih

Ame und Yuki sind Wolfskinder und können sich fließend von Menschen in Wölfe verwandeln. Doch irgendwann müssen sie sich entscheiden, ob sie in die Welt der Menschen oder die Welt der Wölfe gehören wollen. Die Geschichte klingt wie ein Märchen. Doch dahinter verbergen sich Fragen, die jeder kennt: Wer bin ich? Wie will ich leben? Was bedeutet mir meine Familie?

Mehr zum Film

Brave Story

Quelle: G+J Entertainment Media / © AV Visionen Filmverleih

Als seine Eltern sich plötzlich trennen, bricht Watarus Welt zusammen. Doch dann weist ihm ein Klassenkamerad den Weg in das fantastische Reich Vision, in dem Wataru vielleicht sogar sein Schicksal verändern kann. Manchmal fühlt man sich fürchterlich hilflos. Aber Wataru lernt in dieser ungewöhnlichen Heldengeschichte, dass er nicht alles einfach ertragen muss und sein Leben selbst in die Hand nehmen kann.

Mehr zum Film