Vom Aufbrechen und Ankommen

Stellt euch vor, ihr müsstet euch von jetzt auf gleich in einem fremden Land zurechtfinden. Schwierig, oder? Die 13 Filme in unserer Empfehlungsliste zeigen, wie viele mutige Kinder es gibt, die in dieser Situation sind. Manche müssen sogar ohne ihre Eltern in ein anderes Land gehen und erleben dabei kleine und große Abenteuer. Manche der Filme in unserer Auswahl zeigen euch wiederum, dass Musik, Sport oder auch Superhelden dabei helfen können, Freunde zu finden und seine Ziele zu erreichen.

Es gibt viele verschiedene Gründe dafür, dass Erwachsene und auch Kinder aus ihren Heimatländern fliehen. Manchmal flüchten sie vor Bedrohungen durch Krieg oder politische Verfolgung. Manchmal erhoffen sich die Familien auch woanders eine bessere Arbeit oder Ausbildung. Migration nennt man es, wenn diese Menschen in ein anderes Land auswandern und dort ein neues Leben beginnen möchten.

So geht es auch den Kindern und Erwachsenen in den Filmen unserer Empfehlungsliste. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und aus unterschiedlichen Gründen in ein anderes Land. Mit einigen Kindern werdet ihr wunderbar lachen können und mit anderen werdet ihr auf ihrer abenteuerlichen Reise mitfiebern. Euch wird von Freundschaft, Liebe und dem Zurechtfinden in einer neuen Kultur erzählt. Manchmal wird es aber auch traurig, wenn wir erfahren, dass nicht jeder, der in ein anderes Land auswandert, auch dort bleiben darf. In diesen Filmen werdet ihr nicht nur fremde Kulturen kennenlernen, sondern auch euer eigenes Land in einem ganz neuen Blickwinkel sehen.

Kommt mit und lernt mutige, abenteuerlustige und starke Kinder kennen!

Ab 6 Jahre

Ein Pferd für Winky

Quelle: G+J Entertainment Media / © Warner Bros. Entertainment

Wenn man aus dem fernen China in unser Nachbarland, die Niederlande, umzieht, dann ist nicht nur die Sprache fremd, sondern auch die Gebräuche sind es. Weihnachten zum Beispiel ist für Winky ein großes Wunder. Mit viel Witz und Verständnis erzählt dieser Film von einer fremden Welt, die wir gut kennen.

Mehr zum Film

Ab 8 Jahre

Madagascar 3: Flucht durch Europa

Nach den Afrika-Abenteuern der New Yorker Zootiere erwartet die Zuschauer nun eine vergnügliche Europareise von Monaco über die Alpen nach Rom und London. Auf der Flucht vor einer gefährlichen Tierfängerin stoßen die Madagascar-Helden auf einen abgehalfterten Zirkus. Nun gilt es für Alex und seine Freunde, in allen Tieren die Leidenschaft für den Zirkus zu wecken, in den traurigen Artisten neues Feuer zu zünden und eigene Talente zu entdecken.

Mehr zum Film

2 kleine Helden

Quelle: G+J Entertainment Media / © MFA + Filmdistribution

Es nagt ganz fürchterlich an Marcello, dass er weder kicken noch singen kann, wollen seine  Eltern doch so gerne einen Fußballprofi oder Priester aus ihm machen. Die Muslimin Fatima hingegen ist selbstbewusst und dazu noch eine prima Fußballerin, doch auch ihr macht die Familie zu schaffen. Gemeinsam sind die beiden unschlagbar und helfen einander, ihre Träume wahr werden zu lassen.

Mehr zum Film

Rafiki - Beste Freunde

Mette, Julia und Naisha lieben es, im dicken Schnee mit dem Schlitten durch den Wald zu sausen. Wenn sie dann in den Schnee purzeln, weil sie eine Kurve nicht geschafft haben, rappeln sie sich lachend wieder auf. Die Mädchen sind Freunde. In Naishas Sprache heißt das Rafiki. Kurz vor Weihnachten bekommen Naisha und ihre Mutter eine schlechte Nachricht. Sie sollen zurück in ihr Heimatland. Was können ihre Freundinnen Mette und Julia unternehmen, damit sie bleiben können?

Mehr zum Film

Paddington

Nur mit einem Koffer ausgestattet wartet ein kleiner Bär am Bahnhof in London. Aber niemand beachtet ihn. Dabei sucht er doch ein neues Zuhause, weil es in seiner Heimat in Peru zu gefährlich wurde. „Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären“, steht auf einem Zettel, den er um den Hals trägt. Und dann hält tatsächlich jemand an.

Mehr zum Film

Lola auf der Erbse

Lola hat rausgewachsene rosarote Haare und ist zum Glück keine zimperliche Prinzessin, sondern eine beherzte Elfjährige, die es mit jeder Menge Ärger aufnehmen kann. Ihre "Erbse" ist ein Hausboot, auf dem sie mit ihrer Mutter wohnt und wo sie seit zwei Jahren darauf wartet, dass ihr Papa zurückkommt. Den neuen Freund der Mutter kann Lola daher gar nicht gebrauchen, den neuen Mitschüler Rebin aber umso mehr. Der allerdings verhält sich merkwürdig zurückhaltend.

Mehr zum Film

Ab 9 Jahre

Hoppet - Der große Sprung ins Glück

Quelle: G+J Entertainment Media / © farbfilm verleih

Eigentlich sollten Azad und sein Bruder Tigris nach Deutschland gebracht werden, doch die Flüchtlingskinder stranden in Schweden. Wie gut, dass Azad so ein guter Hochspringer ist. Ob sie mit einem Hochsprungteam nach Deutschland reisen können? Der Film erzählt vom Schicksal von Flüchtlingen, aber auch von der Freiheit und davon, nicht aufzugeben.

Mehr zum Film

Bekas

Quelle: G+J Entertainment Media / © farbfilm verleih

Die Brüder Dana und Zana leben auf den Straßen ihres Dorfes im Nordirak. Als sie im Kino „Superman“ sehen, wissen sie, wo das Leben besser ist: In Amerika, wo ihnen der Superheld mit Sicherheit zur Seite stehen wird! Dana und Zana fehlt es nicht an Mut. Ohne zu wissen, wie gefährlich die Reise werden kann, machen sie sich auf den Weg nach Amerika. Ein Film, der mit seinen spannenden, schönen und witzigen Szenen bis zur letzten Minute fesselt.

Mehr zum Film

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Anna muss 1933 mit ihrer Familie vor den Nazis fliehen. Für sie beginnt ein großes Abenteuer.

Mehr zum Film

Ab 10 Jahre

Almanya – Willkommen in Deutschland

Quelle: G+J Entertainment Media / © Concorde Filmverleih

Als Cenk wissen will, ob er deutsch oder türkisch ist, erzählt seine Cousine ihm die Geschichte, wie ihre Großeltern vor vielen Jahren aus der Türkei nach Deutschland gezogen sind. Gleichzeitig sehen wir, wie Cenk zum ersten Mal in seinem Leben in die Türkei reist. Was ist für die Familie das fremde Land? Mit sehr viel Witz und tollen Einfällen erzählt der Film von Fremde und Heimat.

Mehr zum Film

Wintertochter

Quelle: G+J Entertainment Media / © Zorro Film

Ein Anruf wirbelt die Welt der 12-jährigen Kattaka durcheinander. Der Beginn einer spannenden Reise.

Mehr zum Film

Zu weit weg

Wie fühlt es sich an, wenn man alles Vertraute verliert und von vorne beginnen muss?

Mehr zum Film

Ab 11 Jahre

Deine Schönheit ist nichts wert

Quelle: G+J Entertainment Media / © Barnsteiner

Veysel lebt erst seit wenigen Monaten in Österreich – seine Familie ist aus der Türkei geflohen. Doch in der neuen, fremden Umgebung läuft es nicht gut. Als die Familie von Abschiebung bedroht wird, möchte Veysel beweisen, dass er gut in der Schule ist. Das könnte dazu führen, dass seine Eltern und er in Österreich bleiben dürfen. Mühsam lernt er ein Gedicht, um seine Klasse, vor allem aber die wunderbare Ana zu beeindrucken.
Durch Veysels Geschichte merkst du bald, wie schwierig es ist, in einer fremden Kultur Fuß zu fassen. Vor allem, wenn die Probleme der Eltern selbst so groß werden, dass sie dir nicht mehr helfen können.

Mehr zum Film