Filmlexikon

Auf der Suche nach einem bestimmten Begriff? Klicke einfach oben auf einen Buchstaben. Dann erhältst du eine Liste mit allen Filmbegriffen, die mit diesem Buchstaben anfangen. Um alle Begriffe zu sehen, klicke hier.

Objektiv

Das Objektiv, kurz für Objektivglas, sitzt ganz vorne an einer Kamera und ist sozusagen das Auge der Kamera.

Weiterlesen

Off-Stimme

„Off“ hat auf Englisch unter anderem die Bedeutung „Das Aus“. Von „Off-Ton“ spricht man dann, wenn die Quelle des Tons, also das, was den Ton verursacht, nicht im Bild zu sehen ist, außerhalb des Bildes ist. Genauso ist es mit der Off-Stimme: Sie gehört zu einem Sprecher, der gerade nicht im Bild ist. Die Off-Stimme ist allerdings nicht das Gleiche wie die Voice-over-Stimme, denn in der „Filmwelt“ ist die Off-Stimme zu hören, während sich die Voice-over-Stimme an dich als Zuschauer oder Zuschauerin richtet, aber von den Figuren in der Handlung (normalerweise) nicht gehört wird.

Weiterlesen

Offenes Ende

Hast du schon mal einen Film gesehen, bei dem du am Ende dachtest, da fehlt doch etwas! Wie geht die Geschichte denn jetzt weiter? Oder bei dem Fragen nicht beantwortet wurden? Dann hast du einen Film mit einem „offenen Ende“ geschaut. Filme mit offenen Enden machen dabei aber keinen Fehler. Die Filmregisseure wollen dadurch bewirken, dass du selber überlegst, wie es weiter gehen könnte oder sollte.

Weiterlesen

Open-Air-Kino

Das deutsche Wort für Open-Air-Kino ist „Freiluftkino“. So heißt diese Art der Veranstaltung, weil dabei Filmvorführungen unter freiem Himmel stattfinden stattin einem Kinosaal.                                                           Dafür wird an einem geeigneten Ort eine große Leinwand aufgebaut; manchmal werden Stühle aufgestellt, es kann aber auch sein, dass die Zuschauer und Zuschauerinnen auf einer Wiese sitzen.

Das geht natürlich nur, wenn es warm genug ist, deswegen finden Open-Air-Vorstellungen nur im Sommer statt, am späten Abend, wenn es dunkel genug ist, um den Film gut sehen zu können.Natürlich kann man auch im Sommer Pech mit dem Wetter haben und es fängt an zu regnen oder ist sehr kühl, aber mit etwas Glück kann es ein ganz besonderes Erlebnis werden, einen Film im Freien zu sehen.

Weiterlesen

Oscar(s)

„Und der Oscar geht an....“ heißt es jedes Jahr in Hollywood - aber Oscar ist nicht etwa ein Junge, der von einem netten Paar adoptiert wird, sondern der wohl wichtigste amerikanische Filmpreis. Der Oscar wird schon seit 1929 verliehen, also seit über 80 Jahren. Die Trophäe ist eine vergoldete Statue in Form eines Mannes, der auf einer Filmrolle steht und sich auf einem Schwert abstützt.

Eigentlich heißt dieser Filmpreis "Academy Award of Merit" und es wird immer noch darüber gestritten, wie er den Namen "Oscar" erhalten hat. Das mit dem Namen ist wirklich rätselhaft. Es gibt gleich vier Taufpaten, die alle fest darauf beharren, dass sie die Namensgeber sind. Wer der Namensgeber sein könnte, erfährst du, wenn du weiterliest...

Weiterlesen

Outtakes

Wenn du ein großer Fan von den „Bibi & Tina“-Filmen bist, dann hast du bestimmt schon einmal Szenen gesehen, die es nicht in den Film geschafft haben. Oft sind diese Szenen aber so lustig, weil die Schauspieler sich versprechen oder etwas anders Lustiges am Set passiert ist! Deswegen werden diese Szenen nicht einfach weggeworfen, sondern meistens als Zusatzmaterial auf DVDs veröffentlicht.

Weiterlesen

Was heißt denn eigentlich ... ?

Da ist Dir doch tatsächlich ein Wort aus dem Filmbereich über den Weg gelaufen, das Du nicht kennst, und das noch nicht in unserem Filmlexikon erklärt wird? Das ist ein klarer Fall für "Was heißt denn eigentlich?"! Schick uns
das Wort. Wir werden versuchen, es Dir innerhalb weniger Tage zu erklären. Und, wenn´s passt nehmen wir es ins Lexikon auf.

Bitte beachte: Wir können nur Begriffe erklären, die etwas mit dem Thema „Film und Kino“ zu tun haben.