Filmlexikon

Beleuchtung

Mit Beleuchtung ist im Film die Art und Weise gemeint, wie man das Licht einsetzt. Es geht also zum einen darum, welche Art von Lampen man einsetzt oder ob man sogar bei natürlichem Licht (also bei Sonnenlicht) dreht.

Es geht aber auch darum, wie man die Lampen einsetzt. Man kann unterschiedliche Beleuchtungsarten unterscheiden, welche die Stimmung der Bilder beeinflussen können. Durch die Beleuchtung kann die Szene spannend oder gruselig wirken, aber auch fröhlich oder märchenhaft.

Wenn es in deiner Familie ein besonderes Abendessen gibt, dann stellt ihr euch vielleicht ein paar Kerzen auf den Tisch, für eine besonders gemütliche und feierliche Stimmung.Dagegen ist es eher unwahrscheinlich, dass es in deiner Familie die Tradition gibt, erstmal ein paar große Neonlampen einzuschalten. Licht hättet ihr dann zwar genug, aber es wäre ein grelles und unangenehmes Licht, in dem ihr alle ein bisschen fahl aussehen würdet.

Licht ist also nicht gleich Licht; Licht kann unterschiedliche Eigenschaften haben und verschiedene Stimmungen erzeugen. Und so ist es auch im Film.