Filmlexikon

Cineast

Der Begriff Cineast kommt aus dem Französischen und es steckt das Wort für „Kino“ darin. In Frankreich werden damit Filmemacher bezeichnet, aber in Deutschland meint der Begriff so jemanden wie.....na wie du zum Beispiel!

Ein Kinoliebhaber, aber nicht einfach einer, der nur gerne ins Kino geht, sondern einer, der sich auch für die Geschichte des Films und die Gestaltung von Filmen interessiert, jemand der auf Filmfestivals geht,  Filmkritiken liest - oder Glossare, wie du gerade. Für einen Cineasten ist ein Film nicht einfach nur ein schöner Zeitvertreib, sondern eine Kunstform.