Filmlexikon

Coming-of-Age-Film

„Coming of Age“ heißt in etwa „Erwachsen werden“. Ein Coming-of-Age-Film ist also ein Film über das Erwachsenwerden - aber was soll das eigentlich bedeuten? Das ist genau die Frage, mit der sich auch die Filme beschäftigen.

Es kann zum Beispiel bedeuten, dass sich die Hauptfigur mit dem Thema Tod beschäftigt und lernen muss, mit einem traurigen Ereignis umzugehen. Es kann auch bedeuten, dass sich die Hauptfigur zum ersten Mal verliebt und über die neuen Gefühle verwirrt ist oder sich freut, diese spannenden Gefühle zu entdecken.

Oft geht es auch um die Frage, wer man sein will, ob man es zum Beispiel wirklich wichtig findet, immer zu den Beliebten in der Klasse zu gehören, oder ob man immer mit den Eltern einer Meinung ist.

Der Film „Der Schatz der weißen Falken“ ist ein Beispiel, bei dem das Thema des Erwachsenwerdens in eine spannende Abenteuergeschichte verpackt wird.