Filmlexikon

Continuity

Dafür gibt es sogar einen Beruf: Der Continuity muss darauf achten, dass die Anschlüsse von Text, Ton oder auch Requisiten stimmen. Stellt euch mal vor, dass ein Schauspieler in einer Szene voll bekleidet ins Wasser springt. Seine Sachen müssten dann natürlich triefend nass sein wenn er wieder aus dem Wasser steigt! Wenn derjenige aber in der darauffolgenden Szene plötzlich trockene Sachen trägt, dann ist das ein großer Fehler in der Continuity! Manche Filmliebhaber machen es sich regelrecht zur Aufgabe, solche kleinen und auch großen Filmfehler zu finden. Denn manchmal können diese Fehler wirklich sehr lustig sein, wenn zum Beispiel ein Schauspieler in einem Mittelalterfilm eine Armbanduhr trägt oder wenn ein Glas, das zuvor leer war, auf einmal wieder gefüllt ist.