Filmlexikon

Figuren

Figuren nennt man die Wesen, die in einem Film mitspielen, egal ob es sich dabei um echte oder gezeichnete Menschen handelt, oder ob es sogar sprechende Tiere sind.

Die Figuren kann man noch genauer unterscheiden, zum Beispiel danach, wie sie im Film dargestellt werden. Wenn Figuren viele Eigenschaften haben und sich im Laufe des Films verändern, dann spricht man von Charakteren. Es gibt aber auch so genannte Typen: Über diese Figuren erfahren wir nicht viel und sie entwickeln sich nicht, sondern erfüllen im Film einfach eine bestimmt Aufgabe.

So kann in einem Film ein Briefträger vorkommen, der nur die Aufgabe hat, der Hauptfigur einen wichtigen Brief zu überbringen. Wir erfahren sonst nichts über den Briefträger, er ist nur ein Typ. Der Film könnte aber auch von den Schwierigkeiten des Briefträgers handeln, Briefe zu überbringen, zum Beispiel, weil er furchtbare Angst vor Hunden hat. Oder der Film könnte von einem Briefträger handeln, der traurig darüber ist, dass er selbst nie Briefe bekommt. Im Laufe des Films lernen wir den Briefträger kennen, er verändert sich und löst sein Problem, dann handelt es sich um einen Charakter.