Filmlexikon

Gaffer

In englischsprachigen Filmen kann man im Abspann oft die Bezeichnung „Gaffer“ lesen. Aber heißt das, dass dieser Mensch nur bei den Dreharbeiten zusieht? Keineswegs. Denn „Gaffer“ ist die englische Bezeichnung für den Oberbeleuchter. Das ist der Chef des Beleuchtungs-Teams.

Damit die Schauplätze in Filmen stimmungsvoll aussehen, zum Beispiel besonders freundlich oder aber düster und gruselig, und die Schauspieler immer im richtigen Licht erscheinen, bestimmt der Oberbeleuchter, wo die Scheinwerfer aufgebaut werden sollen. Dazu arbeitet er eng mit dem Kameramann oder der Kamerafrau zusammen. Denn seine Arbeit hat großen Einfluss darauf, wie der Film später aussieht und wirkt. Der Lichttechniker, der die Anweisungen des Oberbeleuchters ausführt, heißt übrigens auf Englisch „best boy“. Auch darüber seit ihr eventuell schon mal gestolpert, wenn ihr es im Abspann eines Films gelesen habt.

 

 

Übrigens: diesen Begriff haben wir Euch erklärt, weil uns ein Benutzer der Kinderfilmwelt extra darum gebeten hat. Ist Dir auch ein Wort aus dem Filmbereich über den Weg gelaufen, das Du nicht kennst, und das noch nicht in unserem Filmlexikon erklärt wird? Das ist ein klarer Fall für "Was heißt denn eigentlich?"! Schick uns das Wort. Wir werden versuchen, es Dir innerhalb weniger Tage zu erklären.