Filmlexikon

Science-Fiction-Filme

„Science“ bedeutet übersetzt „Wissenschaft“, „Fiction“ ist eine erfundene Geschichte. Science-Fiction-Filme spielen oft in der Zukunft und manchmal wird in den Filmen darüber nachgedacht, wie sich unsere richtige Welt durch Erfindungen, die es schon gibt, verändern könnte. 

In dem Genre Science-Fiction werden uns Geschichten aus anderen Welten präsentiert, so wie in Fantasyfilmen. Aber während es bei Fantasyfilmen oft Fabelwesen und Magie gibt, und ein Doppelgänger oder besondere Kräfte durch einen Zauber erklärt werden können, wird in Science-Fiction-Filmen eine wissenschaftliche Erklärung gegeben. Das bedeutet, dass der Doppelgänger oder die besonderen Kräfte zum Beispiel durch eine Erfindung in der Medizin erklärt werden. Oder ist der Doppelgänger vielleicht ein Roboter, den Computerspezialisten gebaut haben?