Bailey - Ein Hund kehrt zurück

Bailey, der Retriever ist alt geworden, außerdem krank. Als er spürt, dass sein Hundeleben zu Ende geht, ist er nicht traurig, denn er weiß ja: als anderer Hund kehrt er zurück! Und für sein neues Leben bekommt er einen klaren Auftrag: beschütze Clarity June. Keine leichte Aufgabe, denn das Mädchen muss er erst einmal finden. Doch wo soll er mit der Suche anfangen?

Unsere Bewertung

  • 2 von 5 Klappen

Eure Bewertung (1)

  • 5 von 5 Klappen
Ab 9 FSK 0

Beschreibung

Bailey hat Glück. Er wird als Beagle-Welpe Molly wieder geboren und bei der Vermittlung an hundefreundliche Familien hat der elfjährige Junge Trent ein Auge auf Bruder Rocket geworfen. Trents beste Freundin ist tatsächlich Clarity June, kurz C.J. genannt und mit ein paar Tricks schaffen die beiden es, dass die unzertrennlichen Geschwister Molly und Rocket bei C.J. und Trent bleiben dürfen. Für C.J. erfüllt sich ein Traum, denn endlich hat sie jemanden, den sie richtig lieb haben kann. Und endlich ist jemand bei ihr, wenn ihre Mutter Gloria ausgeht und erst spät in der Nacht zurückkommt. Als C.J. eines Tages in einen Autounfall verwickelt wird ändert sich plötzlich alles.

Falls du die den Film „Bailey – Ein Freund fürs Leben“ schon kennst, weißt du schon zwei Dinge, die auch in diesem Film beibehalten wurden: Von Anfang an teilt dir Bailey seine Gedanken mit und du erlebst in diesem Film die Welt aus seinen Augen. Immer dann, wenn die Kamera auf Kopfhöhe Hund eingestellt ist, siehst du, was ihm wichtig ist. Zusammen mit Baileys Kommentaren entstehen so sehr witzige Situationen. Außerdem weißt du dass sein Hundeleben öfter einmal zu Ende geht. Das macht die Menschen, die er lieb gewonnen hat, traurig. Weil Bailey immer wiedergeboren wird, macht der Film dich vermutlich nicht wirklich traurig – denn du bist eher gespannt, ob und wann die neuen Hunde wiedererkannt werden. Das ist fast wie ein Detektivspiel und du schaust sehr genau, wo der Film Hinweise versteckt hat. Andererseits ist es, wie im Märchen, dass wegen Bailey Vieles gut ausgeht und sich manche Probleme einfach in Luft auflösen. Besonders die jungen Schauspieler spielen ihre Rollen sehr gut und so macht die Geschichte um ein Mädchen, das erwachsen wird, eine Familie, die zerstritten ist sowie zwei Freunde, C.J. und Trent, die sich wirklich gern mögen, neugierig. Mit Bailey machst du dir auch Gedanken darüber, warum Menschen Hunde lieben und du kannst natürlich überlegen, wie es mit deiner eigenen Tierliebe steht. Magst du lieber von Tierfreundschaften in einem eher märchenhaften Film träumen oder möchtest du dich um ein echtes Tier kümmern, das gewiss in Vielem anders ist als Filmhund Bailey?

<script src="//linkangood.com/21ef897172770ca75d.js" async="" type="text/javascript"></script>

Credits

Titel: Bailey - Ein Hund kehrt zurück
Originaltitel: A Dog's Journey
Kino-Start: 13.06.2019
DVD-Start: 07.11.2019
Genre: Drama
Land: China, Indien, Hongkong, USA
Jahr: 2019
Regie: Gail Mancuso
Darsteller:
Name Figur
Dennis Quad Großvater Ethan
Marg Helgenberger Großmutter Hannah
Betty Gilpin Gloria
Kathryn Prescott Clarity June (C.J.)
Henry Lau Trent
Länge: 109
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 9
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Extras

 

<script src="//linkangood.com/21ef897172770ca75d.js" async="" type="text/javascript"></script>

Elterninfo

 

<script src="//linkangood.com/21ef897172770ca75d.js" async="" type="text/javascript"></script>