Quelle: G+J Entertainment Media / © MFA + Filmdistribution

Bamse – Der liebste und stärkste Bär der Welt

In seinem Dorf ist Bamse längst ein Held. Dank der Hilfe des klugen lieben Bären gibt es dort keine Verbrecher mehr. Aus Bankräubern und Dieben sind nette Mitbewohner geworden, die nun als Gärtner oder Bäcker arbeiten. Es könnte perfekt sein – wäre da nicht Reinhard Fuchs, der Böses im Schilde führt.

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (0)

  • 0 von 5 Klappen
Ab 5 FSK 0 Prädikat besonders wertvoll

Beschreibung

Quelle: G+J Entertainment Media / © MFA + Filmdistribution

Reinhard Fuchs ist neidisch auf Bamse. Und er weiß genau, dass dieser nur durch den Donnerhonig seiner Oma so superstark wird. Wie wäre es, wenn Bamses Oma so einen Honig für ihn kochen würde? Und wenn alle dann auf den Fuchs hören würden? Tatsächlich gelingt es dem listigen Fuchs, alle einstigen Gauner des Dorfs um sich zu scharen und gegen Bamse aufzuhetzen. Als sie schließlich Bamses Oma entführen und in die Stadt der Diebe bringen, muss Bamse sie retten – ganz ohne Donnerhonig und nur mit der Hilfe seiner Freunde Kaninchen Hopser und Herr Schildkröte.

Ganz schön aufregend ist die lange Reise für den tapferen Bären, der sich nun nicht mehr auf seine Superkräfte verlassen kann. Aber keine Sorge: Die Geschichte um den lieben Bären Bamse richtet sich besonders an all jene, die zum ersten Mal ins Kino gehen und wird deshalb nie zu spannend. Ein Erzähler führt dich durch die Geschichte und es bleibt meist viel Zeit, sich die Bilder dieses Zeichentrickfilms in Ruhe anzusehen. Für Abwechslung sorgen die tollen Schauplätze wie etwa der Trollwald oder die Stadt der Diebe, aber auch die liebenswerten Figuren: der ängstliche Hopser und ein Gauner-Bär, der gerne Kleider trägt. Natürlich steht dir mit Bamse ein mutiger Begleiter zur Seite, mit dem du mitfiebern kannst. Aber noch besser als der Titelheld Bamse, der in seinem Heimatland Schweden seit 1966 ein Star ist, ist eigentlich Bamses Tochter. Als ihr Vater in der Klemme steckt, hilft sie diesem und nimmt dafür auch Nachteile in Kauf. So selbstlos muss man erst einmal sein!

Credits

Titel: Bamse – Der liebste und stärkste Bär der Welt
Originaltitel: Bamse och tjuvstaden
Kino-Start: 28.12.2017
DVD-Start: 23.03.2018
Genre: Trickfilm
Land: Schweden
Jahr: 2014
Regie: Christian Ryltenius
Länge: 63
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 5
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++