Quelle: G+J Entertainment Media / © Constantin Film Verleih  
Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier (Quelle: G+J Entertainment Media / © Constantin Film Verleih)

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

George, Julian, Dick, Anne, Timmy und der Hund sind mit Tante Fanny unterwegs zu einer Familienfeier, als das Auto den Geist aufgibt. Ihr unfreiwilliger Zwischenstopp in einer Kleinstadt entpuppt sich schnell als Beginn eines neuen Abenteuers.

Unsere Bewertung

  • 3 von 5 Klappen

Eure Bewertung (4)

  • 3 von 5 Klappen
Ab 8 FSK 0

Beschreibung

Quelle: G+J Entertainment Media / © Constantin Film Verleih

Am nächsten Tag soll im Naturkundemuseum eine echte Sensation enthüllt werden: Ein Knochen von einer bis dahin unbekannten Dinosaurier-Art! Im Museum treffen die Freunde Marty Bach. Der junge Mann ist bei den Dorfbewohnern als schüchterner Kauz abgestempelt. Keiner will ihm glauben, dass sein verstorbener Vater einst nicht nur einen Knochen, sondern ein komplettes Dinosaurierskelett entdeckt hatte. Als Marty ein Foto mit einem Zahlencode gestohlen wird, ahnen die fünf Freunde, dass an der Sache wirklich etwas dran ist. Mit einer Wandergruppe machen sie sich auf in das Gebiet, wo sie den Fundort vermuten. Aber was führen die anderen Wanderer im Schilde und warum verhält sich ihr Tour-Guide so merkwürdig?

Auch der neue Teil der Fünf Freunde erzählt eine spannende Krimi- und Abenteuergeschichte. Zusammen bilden die Freundinnen und Freunde wieder einmal ein starkes Team. Sie merken schnell, dass die Touristengruppe ein reichlich schräger Haufen ist und vertrauen dem linkischen Marty mehr, als etwa einem in die Jahre gekommenen Wissenschaftler und seiner auffällig gekleideten Frau oder dem schlecht gelaunten Polizist im Ruhestand, der immer etwas zu kritisieren hat. Die fünf Freunde sind schon ziemlich clever und es macht Spaß, mit ihnen dem Geheimnis des Saurierskeletts auf die Spur zu kommen. Etwas Humor, etwas Klamauk, eine schöne Sommerstimmung und fünf gewiefte Freunde - das ergibt eine unterhaltsame Mischung für die Fans dieser Reihe. Aber die Krimispannung geht in manchen Szenen leider etwas flöten; vor allem wenn sich die Erwachsenen-Figuren so dämlich aufführen und sie so leicht zu durchschauen sind, dass es eigentlich keine besonders begabte, junge Detektive braucht, um ihnen auf die Schliche zu kommen.

Credits

Titel: Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier
Kino-Start: 15.03.2018
DVD-Start: 04.10.2018
Genre: Abenteuerfilm, Kinderbuchverfilmung, Krimi
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Regie: Mike Marzuk
Darsteller:
Name Figur
Marinus Hohmann
Allegra Tinnefeld
Ron Antony Renzenbrink
Amelie Lammers
Jacob Matschenz
Jürgen Tarrach
Länge: 100
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 8
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++