Mein Freund, die Giraffe

Dominiks bester Freund Raff ist ganz besonders: eine Giraffe, die sprechen kann. Jeden Tag sehen sich die beiden. Nun feiern sie Geburtstag und sind alt genug für die Schule. Dominik freut sich schon sehr. Aber dürfen Giraffen eigentlich in die Schule? Die Erwachsenen sagen, die Schule ist nur für Menschen. Wie blöd!

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (4)

  • 4 von 5 Klappen
Ab 5 FSK 0

Beschreibung

Seit ihrer Geburt verbringen Dominik und Raff jeden Tag miteinander. Sie erzählen sich Neuigkeiten, spielen zusammen und haben sehr viel Spaß. Am Abend ist Raff der letzte, dem Dominik gute Nacht sagt, ganz heimlich mit Lichtzeichen. Nun soll Dominik in die Schule gehen, Raff aber nicht. Das macht beide traurig. Raff, weil er jetzt den ganzen Tag allein ist, und Dominik, weil ihm sein bester Freund so fehlt. Doch dann fragt Dominks Klassenkamerad Yous ihn, ob er nicht sein Freund sein will, und Dominik schmiedet einen Plan, wie Raff doch noch mit zur Schule kommen kann.
Wenn du dir auch schon mal gewünscht hat, mit Tieren zu sprechen, dann ist dieser Film genau das Richtige für dich. Denn für Dominik ist es ganz selbstverständlich, dass er die Zootiere begrüßt und versteht, was sie zu ihm sagen. Vor allem, dass sein Freund Raff ihn versteht, tut ihm gut. Die Stimme der Giraffe kommt dir vielleicht bekannt vor. Tobias Krell, der im KiKa als Checker Tobi wissenswerte Dinge herausfindet, leiht der Giraffe seine Stimme und ist besonders wichtig, um Raffs Stimmung wiederzugeben. Die Giraffe ist übrigens ein lebensgroßes Stofftier, das bewegt wird und kein Computertrick. Sie klimpert mit den Augen oder wackelt mit den Ohren, aber in ihrem Gesicht verändert sich nicht viel. Gut, dass Tobias so toll spricht und der Schauspieler, der Dominik spielt, auch sehr gut ist. So wirken die Szenen sehr echt und du merkst genau, wie wichtig es für Dominik ist, dass Raff in die Schule kommt. Vielleicht gefällt dir auch, dass Dominik gute Einfälle hat, nicht aufgibt und seine Eltern und besonders sein Opa immer zu ihm stehen.

Credits

Titel: Mein Freund, die Giraffe
Originaltitel: Dikkertje Dap
Kino-Start: 01.03.2018
DVD-Start: 26.07.2018
Genre: Drama, Kinderbuchverfilmung
Land: Niederlande
Jahr: 2018
Regie: Barbara Bredero
Darsteller:
Name Figur
Liam de Vries Domink Dap
Egbert-Jan Weeber Vater Dap
Medi Broekman Mutter Dap
Martijn Fischer Opa Dap
Dolores Leeuwin Kehrerin Nellie
Sprecher:
Name Figur
Checker Tobi/Tobias Krell Raff, die Giraffe
Länge: 74
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 5
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++