Das Geheimnis des grünen Hügels

Kinostart: 12.09.2019 // Kleine Detektive gibt es überall auf der Welt – so auch in Kroatien. Allerdings hätten sich Koko und seine Freunde Tomo, Zohar, Bozo und Crni die Sommerferien ganz anders vorgestellt. Nach einer geheimnisvollen Serie von nächtlichen Einbrüchen wollen die Kinder den Fall selbst aufklären. Eine gefährliche Mission, bei der die Mädchen zunächst einmal außen vor bleiben.

Unsere Bewertung

  • 2 von 5 Klappen

Eure Bewertung (1)

  • 5 von 5 Klappen
Ab 9 FSK 0

Beschreibung

Mit großem Eifer machen sich die Jungen, die sich gerade noch am Lagerfeuer schaurige Gruselgeschichten erzählt hatten, an die Aufgabe. Schließlich wurde sogar eine hohe Belohnung auf die Ergreifung der Diebe ausgesetzt. Dass jemand aus der Dorfgemeinschaft für die Taten verantwortlich sein könnte, schließen die selbsternannten Detektive sofort aus. Und den Mädchen wollen sie von ihrem Plan, die ganze Nacht aufzubleiben und Wache zu halten auch nichts erzählen. Natürlich kommt es anders als erwartet und die Aufklärung des unheimlichen Falls sorgt für eine Überraschung.

Die Detektivgeschichte entstand nach einer berühmten Kinderbuchserie aus den 50er-Jahren über den Jungen Kroko, der in einem kleinen kroatischen Dorf aufwächst und später nach Zagreb zieht. Drei dieser Geschichten wurden bereits verfilmt. Die erste Geschichte, die noch im Dorf spielt und viele Nachtszenen und einige leichte Horrorelemente enthält, hat sich die Regisseurin Čejen Černić für ihr Spielfilmdebüt ausgesucht. Spannend in der Musikuntermalung, erinnert der Film in Ausstattung, Kostümen und Verhalten an längst vergangene Zeiten, was durch die grünbraune Farbgestaltung noch verstärkt wird. Insgesamt wirkt das schon recht altmodisch, ist andererseits aber auch reizvoll, wenn du Lust auf einen Film haben solltest, der im Aussehen wie von früher daher kommt. Manchmal ist man ja in so einer nostalgischen Stimmung, dass einem gerade das Alte gefällt. Was aber eigentlich gar nicht geht, ist die Art und Weise wie Jungen und Mädchen inszeniert werden. Die Jungen bleiben nämlich meistens unter sich. Daran merkt man wirklich, dass die Buchvorlage aus Omas und Opas Zeiten ist. Detektivgeschichten von früher werden immer wieder im Kino gezeigt. Viele davon sind technisch und erzählerisch besser aufgemöbelt als dieser Film.

Credits

Titel: Das Geheimnis des grünen Hügels
Originaltitel: Uzbuna na Zelenom Vrhu
Kino-Start: 12.09.2019
Genre: Krimi
Land: Kroatien
Jahr: 2017
Regie: Čejen Černić
Darsteller:
Name Figur
Marko Tocilj Koko
Alex Rakos ToMo
Jan Pentek Zohar
Tin Gregoric Bozo
Jakov Piljek Crni
Sara Colakovic Marica
Lucija Philips Emica
Länge: 81
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 9
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Elterninfo

Die Filmverleihfirma hat bei der FSK eine Freigabe ab 0 beantragt. Auf der Website der FSK ist bisher kein Prüfergebnis verzeichnet. Unsere Information zur FSK-Einstufung geben wir daher nur unter Vorbehalt. (Stand 1. Juli 2019)