Willkommen im Wunder Park

Kinostart: 11.04.2019 // Achterbahnen, Karussells und andere spannende Attraktionen erfinden – das ist es, was June am liebsten macht. Schon seit einiger Zeit arbeiten June und ihre Mutter am Wunder Park und bauen die von ihnen erfundenen und fantasievollen Fahrgeschäfte als kleine Modelle nach. Doch dann wird Junes Mutter krank und muss ins Krankenhaus.

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (5)

  • 4.5 von 5 Klappen
Ab 8 FSK 0

Beschreibung

June vermisst ihre Mutter und es fällt ihr schwer, den Wunder Park allein weiter zu bauen. Darum gibt sie das Projekt auf. Als June im Wald kurze Zeit später einen verlassenen und heruntergekommen Freizeitpark findet, erkennt sie schnell, dass dieser Park ihr Wunder Park ist – und dass hier irgendwas ganz und gar nicht stimmt.

Der Wunder Park bietet einen tollen Anblick – bunte und abenteuerliche Attraktionen, liebenswerte und lustige Tiere, die im Park arbeiten, und das Versprechen auf eine Zeit voller Spaß. Wer würde einen solchen Park nicht gerne mal selbst besuchen? Da ist es schon ein bisschen erschreckend und auch traurig anzusehen, dass der Park seine Magie komplett verloren zu haben scheint.

Warum das so ist, wird im Laufe des Films klar: Den Wunder Park gibt es nur in Junes Fantasie und ihrer Gedankenwelt. Als sie wegen ihrer Mutter so traurig wurde, haben sich ganz düstere Gedanken in ihren Kopf eingeschlichen und da sah es dann auch für den Wunder Park ganz düster aus. Die schlechten Gedanken – in Form von kleinen Spielzeug-Affen - haben ihn mehr und mehr zerstört. Wie gut, dass June ihre Hoffnung und ihre Zuversicht wiederfindet und die Düsternis aus dem Wunder Park und damit auch aus ihrer Gedankenwelt vertreiben kann.

Verpackt ist diese tiefgründige Handlung in ein temporeiches Abenteuer mit liebenswerten Figuren und toller Animation. Der Film ist zwar an manchen Stellen nachdenklich und auch traurig, doch diese Stellen wechseln und vermischen sich genau richtig mit der Action und dem Humor, sodass der Spaß beim Schauen nicht auf der Strecke bleibt.

Credits

Titel: Willkommen im Wunder Park
Originaltitel: Wonder Park
Kino-Start: 11.04.2019
Genre: Abenteuerfilm, Komödie, Trickfilm
Land: USA, Spanien
Jahr: 2019
Regie: Dylan Brown
Sprecher:
Name Figur
Lena Meyer-Landrut June
Faisal Kawusi Boomer
Länge: 85
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 8
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++