Koch Media Home Entertainment atlas international Film

Daffy und der Wal

An der schönen Küste Kanadas wohnt die quicklebendige 11-jährige Daffy, ein ganz besonderes Mädchen. Sie ist nicht nur pfiffig und außergewöhnlich aufgeweckt, sondern besitzt auch ein außerordentlich sensibles Gehör. Damit kann sie ganz hohe Töne hören, die das menschliche Gehör normalerweise gar nicht mehr wahrnehmen kann.

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (14)

  • 4.5 von 5 Klappen
Ab 6 FSK 0

Beschreibung

Koch Media Home Entertainment atlas international Film

Deshalb kann sie unter Wasser auch wesentlich besser als andere Menschen die Gesänge der Wale und der Delfine hören, die sich zahlreich vor der Küste Kanadas tummeln. Diesen Gesängen, mit denen sich die Wale und die Delfine unterhalten, zuzuhören, liebt Daffy mehr als alles andere auf der Welt. Zusammen mit ihren Eltern wohnt sie in dem großen Hotel ihres Opas direkt an einer malerischen Bucht. Dort bekommt Daffy jedes Jahr Besuch von Elvar, einem tollen, superschlauen Delfin, der in den Sommermonaten mit ihr zusammen im Wasser herumtollt. Was für ein Spaß!

Doch Daffys perfektes Leben ist in Gefahr: Ihr Opa will das Hotel verkaufen, und aus der Bucht soll ein Yachthafen werden. Das würde Elvar für immer vertreiben, und Daffy müsste mit ihrer Familie umziehen. Bittere Aussichten! Wird Daffy noch etwas dagegen unternehmen können? Vielleicht kann Toby helfen, der Bruder von Daffys Opa, der schon zehnmal um die ganze Welt gesegelt ist? Aber die beiden Brüder haben schon seit Jahren Streit, und es bleibt Daffy nicht mehr viel Zeit, um ihre idyllische Heimat zu retten. Als dann plötzlich auch noch ein Wal in einem Fischernetz gefangen ist, überschlagen sich die Ereignisse...

Ein spannender und rührender Abenteuerfilm vor der malerischen Kulisse Kanadas, bei dem man ganz nebenbei auf unterhaltsame Weise auch noch viele Dinge über Delfine und Wale erfährt. Der abwechslungs- und temporeiche Film transportiert eine Botschaft, die heute noch viel wichtiger ist als zur Entstehung des Films in den 80er Jahren. Denn die angesprochenen Umweltprobleme sind seitdem leider noch viel schlimmer geworden. Ein Film mit einem wichtigen Anliegen also und einer entsprechend hörenswerten Botschaft. Viel Spaß beim Tauchen mit Daffy!

Credits

Titel: Daffy und der Wal
Kino-Start: 23.02.1989
DVD-Start: 29.06.2012
Genre: Abenteuerfilm, Drama, Komödie
Land: Kanada
Jahr: 1987
Regie: Jean-Claude Lord
Darsteller:
Name Figur
Fanny Lauzier Daphné/Daffy
Denis Forest Marcel
Marina Orsini Julie
Jean Lajeunesse Großvater Toby
Roland Laroche Großvater Hector
Länge: 87
Farbe: Farbe
Seitenverhältnis: 1,33 : 1
Altersempfehlung: 6
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++