Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Socke hat Ärger mit Frau Dachs. Zur Strafe muss er den Dachboden aufräumen, wie blöd. Doch dort findet Socke eine Karte voll mit Rätseln. Der kleine Dachs weiß: das ist Opas Schatzkarte. Socke freut sich. Wer den Schatz hat, der ist König! Und der darf über alle im Wald bestimmen. Doch wird Socke den Schatz vor den Biberbrüdern finden?

Unsere Bewertung

  • 5 von 5 Klappen

Eure Bewertung (4)

  • 4.5 von 5 Klappen
Ab 5 FSK 0 Prädikat besonders wertvoll

Beschreibung

Am liebsten würde Socke alleine auf Schatzsuche gehen. Schließlich denkt er, dass er alles am besten kann. Doch die Schatzkarte kann wirklich der kleine Dachs am besten lesen. Er versteht immer ganz schnell, was die Zeichen bedeuten. Da rätseln Eddi-Bär und Socke noch herum und schon weiß der kleine Dachs, wie es weitergeht. Doch leicht haben die drei Freunde es wirklich nicht, denn sie müssen ganz schön mutig sein: über wackelige Brücken, einen Fluss und hinauf auf einen steilen Berg führt ihr Weg. Und schließlich wollen sie als erste am Ziel sein und den Königsschatz finden.  Denn dann wäre Socke König, der kleine Dachs sein Leibwächter und Eddi-Bär würde Beauftragter für Honigtörtchen.

Wie das dritte Filmabenteuer vom kleinen Raben Socke ausgeht, wollen wir natürlich nicht verraten. Aber so viel können wir schon sagen: Du kannst dich auf ein Wiedersehen mit allen Waldtieren der Buchgeschichten und der Vorgängerfilme freuen. Genau wie in den Büchern strahlen die Filmbilder in schönen, leuchtenden Farben. Zwischendurch gibt es, passend zur Geschichte Lieder von Sänger Jan Delay, der dem kleinen Raben Socke auch als Sprecher seine Stimme geliehen hat. Bei der Musik kannst du dich nach spannenden und aufregenden Szenen ausruhen. Über Socke kannst du dich ärgern, wenn er wieder mal alles besser weiß. Aber tolle Einfälle hat er trotzdem - das wird dich freuen und wenn dann mal was schief geht, ist das auch ganz schön lustig. Und wer träumt nicht wie Socke davon, einmal König zu sein. Aber ohne seine Freunde ist er aufgeschmissen. Ganz allein würde er den Schatz nicht finden, das merkt Socke schon bald. Schau am besten selbst, wie das Abenteuer ausgeht. Großen Spaß macht es auf alle Fälle.

Credits

Titel: Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz
Kino-Start: 12.12.2019
DVD-Start: 22.05.2020
Genre: Abenteuerfilm, Kinderbuchverfilmung, Trickfilm
Land: Deutschland
Jahr: 2019
Regie: Verena Fels, Sandor Jesse
Sprecher:
Name Figur
Jan Delay Kleiner Rabe Socke
Anna Thalbach Frau Dachs
Nellie Thalbach Kleiner Dachs
Ranja Bonalana Bibermädchen Fritzi
Ulli Smandek Eddi-Bär
Jens Andresen Stulle
Erik Stappenbeck Biberbruder Henry
Jannik Endemann Biberbruder Artur
Länge: 73
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 5
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++