Espen und die Legende vom goldenen Schloss

Der Bauernsohn Espen wird zum Geburtstagsball seiner angebeteten Prinzessin Kristin eingeladen. Doch er und seine Brüder fühlen sich im Schloss unter hochnäsigen Adligen fehl am Platz. Sie werden für Diener gehalten und sollen der Königsfamilie Wein servieren. Als König und Königin zusammenbrechen, wirft Kristin Espens Brüder in den Kerker.

Unsere Bewertung

  • 3 von 5 Klappen

Eure Bewertung (0)

  • 0 von 5 Klappen
Ab 12 FSK 12

Beschreibung

Doch Optimist Espen hat einen Plan und überzeugt die taffe Kristin, dass er ihre Eltern zum Leben erwecken und seine Brüder retten kann. Zusammen gehen sie auf die Suche nach dem goldenen Schloss. Der Legende nach gibt es dort das heilende Wasser des Lebens.
Die geheimnisvollen Mörder des Königspaares sind der Prinzessin auf den Versen. Außerdem hat Espen übertrieben und kennt den Weg zum Schloss gar nicht, sondern nur ein magisches Baumstumpfweib, das ihn durch eine gefährliche Schlucht schickt. Mit vereinten Kräften finden Kristin und Espen uralte Zwerge, deren Tagebuch ihnen den Weg weist.
Aber die Mörderbande schnappt die beiden und will selbst das Wasser des Lebens finden - ein Wettrennen beginnt, während sich Espens Brüder vergeblich aus dem Kerker zu befreien versuchen und die Schlinge sich immer mehr zu zieht. Es kommt zum Showdown im goldenen Schloss, das sich als gruseliger Ort entpuppt.

"Espen und die Legende vom goldenen Schloss" ist ein historischer Roadtrip durch Norwegen: Am schönsten sind die atemberaubende Landschaft und die vielen fantasievollen Sagenwesen. Bilder wie eine Geige, deren Klang Kristalle erleuchtet und alle zum Tanzen zwingt, bleiben im Kopf.

Es handelt sich um die Fortsetzung und man merkt deutlich, dass Espen und Kristin eine Vorgeschichte teilen. Der platte Humor und das übertriebene Schauspiel machen den Film leider weniger spannend als er sein könnte, auch weil die Verfolgungsjagden lächerlich wirken und die Rätsel sich als banal erweisen. Trotzdem kann der Film dir vielleicht ein wenig gefallen, wenn du klassische Mittelalter-Fantasy-Abenteuer magst und Lust auf Magie und Liebe hast.

Credits

Titel: Espen und die Legende vom goldenen Schloss
DVD-Start: 05.08.2021
Stream-Start: 22.07.2021
Genre: Abenteuerfilm, Fantasy
Land: Norwegen
Jahr: 2019
Regie: Mikkel Brænne Sandemose
Darsteller:
Name Figur
Vebjørn Enger Espen
Eili Harboe Kristin
Daniel Krecmar Prinz Raul
Mads Sjøgård Pettersen Per
Elias Holmen Sørensen Pål
Länge: 99
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 12
FSK: FSK 12

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++