Quelle: G+J Entertainment Media / © Walt Disney Studios  
Gnomeo und Julia (Quelle: G+J Entertainment Media / © Walt Disney Studios)

Gnomeo und Julia

Es waren einmal ein blaues und ein rotes Haus in einer beschaulichen Straße. Und in den Gärten standen viele Gartenzwerge – mit blauen und mit roten Mützen. Obwohl sie Nachbarn waren, konnten sie sich nicht leiden. Ihr Streit war so schlimm, dass es manchmal auch Scherben gab. Bis sich ein roter Gartenzwerg in einen blauen verliebte.

Unsere Bewertung

  • 3 von 5 Klappen

Eure Bewertung (26)

  • 4 von 5 Klappen
Ab 8 FSK 0

Beschreibung

files/upload/movies/images/gnomeo_julia/gnomeo_und_julia04.jpgEigentlich fängt die Geschichte zu diesem Film nicht im Kino an, sondern im Theater – und zwar in England im Jahr 1597. Der Dichter Shakespeare hat damals eine traurige Liebesgeschichte geschrieben. Romeo und Julia verlieben sich. Aber weil ihre Familien sich bekriegen, kommen sie nicht zusammen. Am Ende sterben sogar beide. Was das mit dem Film zu tun hat? Er erzählt eine ähnliche Geschichte. Nur mit Gartenzwergen.

Auf einem nächtlichen Ausflug in einen verwilderten Nachbarsgarten trifft der blaue Zwerg Gnomeo auf die rote Zwergin Julia – und schon ist es um beide geschehen. Wie im Theaterstück dreht sich nun alles darum, wie sie ihre Liebe geheim halten können. Und das ist gar nicht so einfach, weil der Streit zwischen den Gartenzwergfamilien immer schlimmer wird.

files/upload/movies/images/gnomeo_julia/gnomeo_und_julia03.jpgEs gibt ziemlich viele witzige Einfälle in diesem Film und es macht Spaß, die Welt einmal aus den Augen von (computeranimierten) Gartenzwergen zu sehen. Wer hätte gedacht, dass diese so ein aufregendes Leben führen und sich heimlich, wenn die Menschen nicht zu Hause sind, sogar Rennen auf Rasenmähern liefern? Für viel Schwung sorgt dabei die Musik – und die stammt fast ausschließlich von Elton John, einem bekannten britischen Musiker. Wenn du seine Lieder schon einmal gehört hast, dann wirst du hier viele Melodien wiedererkennen. Schade ist nur, dass der Geschichte zum Ende hin ein wenig die Luft ausgeht.

Credits

Titel: Gnomeo und Julia
DVD-Start: 04.08.2011
Genre: Dokumentation
Land: Großbritannien
Jahr: 2011
Regie: Kelly Asbury
Sprecher:
Name Figur
Bürger Lars Dietrich Gnomeo
Anke Engelke Nanette
Länge: 90
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 8
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++