Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Heidi - Komplettbox (TV-Serie)

Seit dem Tod ihrer Eltern lebt Heidi bei ihrer Tante Dete in einer Stadt in der Schweiz. Doch als Dete eines Tages eine Arbeit in Frankfurt annimmt, kann Heidi sie nicht begleiten. Stattdessen soll das Mädchen bei ihrem Großvater unterkommen. Der allerdings gilt als sehr seltsam und lebt allein auf einer Alm hoch oben in den Alpen.

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (14)

  • 4 von 5 Klappen
Ab 5 FSK 0

Beschreibung

Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum Film

Jeder im Dorf hält den Alm-Öhi für einen richtigen Griesgram. Niemand traut ihm zu, dass er sich um ein fünfjähriges Kind kümmern kann. Doch Heidi fühlt sich wohl bei ihm. Sie liebt den Duft von frischem Heu, tobt gerne auf den saftig-grünen Almwiesen, entdeckt Schmetterlinge und rettet Ziegen. Mit ihrer Freude bringt Heidi das Leben des alten Mannes ganz schön durcheinander. So dauert es nicht lange, bis Heidi und der Alm-Öhi unzertrennlich geworden sind. Und vom Ziegenhirten Peter lernt sie auch noch, wie man melkt und wie ein richtiger Hirte pfeift. Doch dann muss Heidi auf einmal wieder umziehen: in die Großstadt Frankfurt. Dort soll sie mit Klara spielen, einem Mädchen aus reichem Hause, das im Rollstuhl sitzt. Aber in der Stadt fühlt sich Heidi eingesperrt.

Aus dem Jahr 1974 stammt diese 52-teilige japanische Zeichentrickserie, die mittlerweile ein echter Klassiker ist und auf dem gleichnamigen Buch von Johanna Spyri beruht. Natürlich wirst du merken, dass diese Serie schon sehr alt ist. Die Bilder sind sehr einfach gemalt und die Farben wirken mittlerweile etwas ausgebleicht und matt. Aber die Geschichte von Heidi ist noch immer ungemein schön und spannend. Schließlich geht es um ein Mädchen, das frei sein will und selbst darüber bestimmen möchte, wo es lebt. Und für Heidi ist dies eben die Natur in den Alpen.

Von Anfang an wirst du Heidi ins Herz schließen, weil sie so fröhlich und aufgeschlossen ist und damit alle Menschen in ihrer Umgebung ansteckt: den schweigsamen Großvater ebenso wie den Ziegenhirten Peter oder Klara, die bislang kaum ihr Haus verlassen durfte. Und auch wenn du lieber in einer Großstadt als auf dem Land lebst: „Heidi“ macht zumindest große Lust auf einen Ausflug in die Berge.

Credits

Titel: Heidi - Komplettbox (TV-Serie)
Originaltitel: Arupusu no shōjo Haiji
DVD-Start: 20.02.2015
Genre: Kinderbuchverfilmung, Trickfilm
Land: Japan
Jahr: 1974
Regie: Isao Takahata
Länge: 1210
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 5
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Extras

„Heidi“ gehört zu einer Reihe japanischer Fernsehserien, die den Titel „World Masterpiece Theater“ trägt (auf Deutsch etwa: Bedeutende Geschichten aus aller Welt). Jede Zeichentrickserie beruht auf einer berühmten Buchvorlage und besteht aus 52 Folgen. Neben „Heidi“ zählen auch „Marco“, „Anne mit den roten Haaren“, „Rascal, der Waschbär“ und „Die kleine Prinzessin Sara“ zu dieser Reihe. Ab Mitte der 1970er-Jahre wurden diese Serien im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Sie sind Klassiker des Kinderprogramms und viele Erwachsene können sich noch gut an sie erinnern.

Übrigens: An „Heidi“ arbeiteten damals bereits zwei Filmemacher mit, die heute weltberühmt sind und zu den bedeutendsten Regisseuren japanischer Zeichentrickfilme, so genannter Animes, zählen: Regie führte Isao Takahata („Die letzten Glühwürmchen“) und die Hintergrundzeichnungen stammen von Hayao Miyazaki („Ponyo“, „Mein Nachbar Totoro“, „Kikis kleiner Lieferservice“).