Quelle: G+J Entertainment Media / © Walt Disney Studios Motion Pictures Germany  
Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch (Quelle: G+J Entertainment Media / © Walt Disney Studios Motion Pictures Germany)

Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch

Simselabim, hex hex! Ein dickes Zauberbuch, einen putzigen Drachen und ihre Freunde braucht Lilli, um die Welt vor dem Oberfiesling Hieronymus zu retten. In dem magischen Filmspaß erfährst du, wie eine mutige 10-Jährige zur „Hexe Lilly“ wird.

Unsere Bewertung

  • 3 von 5 Klappen

Eure Bewertung (19)

  • 4 von 5 Klappen
Ab 7 FSK 0 Prädikat besonders wertvoll

Beschreibung

files/upload/movies/images/hexe_lilly_der_drache_und_das_mag_buch/hexe lilli3k.jpgIn Lilli Leben ist alles ganz normal – bis der Drache Hektor in ihr Zimmer purzelt. Der tollpatschige, kleine Kerl sucht eine Nachfolgerin für die alte Hexe Surulunda. Im Gepäck hat er ein prunkvolles Hexenbuch, auf das auch der Magier Hieronymus scharf ist. Von alledem ahnt Lilli nichts, als sie den Drachen zu den Kuscheltieren ihres Bruders einsortiert und probehalber die Zaubersprüche aus dem Hexenbuch vor sich hin murmelt. Ein Riesendurcheinander nimmt seinen Lauf.
Zaubern will gelernt sein! Die junge Hexe in Probezeit zaubert Affen ins Kinderzimmer oder Schwänze an hochnäsige Mädels, flutet das Klassenzimmer und macht aus ihrem Schwarm Andreas einen verliebten Idioten. Wie in vielen Hexe-Lilli-Büchern des Autors Knister erwartet dich jede Menge Quatsch mit lustigen Zaubereien. Und es wird richtig spannend, denn der machtgierige Hieronymus jagt Lilli das Zauberbuch ab.
„Hexe Lilly“ ist ein Muss für alle Hexenfans, besonders, wenn du Filme wie „Bibi Blocksberg“ oder „Das Sams“ magst. Für Lillis zauberhafte Erlebnisse mussten sich die Filmemacher übrigens ganz schön was einfallen lassen. Der tollste Trick ist dabei, dass die Fantasiefigur Hektor inmitten richtiger Menschen spielt. Dabei wurde der Drache erst am Ende in den Film gemischt. Lilli-Darstellerin Alina Freud spielte die Szenen ohne ihren Freund, während dem Feuerspeier im Trickstudio und später durch die Stimme des Komikers Michael Mittermaier Leben eingehaucht wurde.

Credits

Titel: Hexe Lilli - Der Drache und das magische Buch
Kino-Start: 19.02.2009
DVD-Start: 05.11.2009
Genre: Abenteuerfilm, Fantasy, Kinderbuchverfilmung
Land: Deutschland, Österreich, Italien
Jahr: 2008
Regie: Stefan Ruzowitzky
Darsteller:
Name Figur
Alina Freund Lilli
Sami Herzog Leon
Anja Kling Lillis Mutter
Pilar Bardem Surulunda
Michael Mittermeier Hektor
Länge: 85
Farbe: Farbe
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Altersempfehlung: 7
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Extras

Audiokommentar, Behind the Scenes, Making of, Featurettes, Outtakes

Elterninfo

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/kinofenster/kinofenster_banner_156_130_jpg-1.jpgWeitere Informationen zu diesem Film finden Eltern und Pädagogen auf kinofenster.de.
Das Online-Portal für Filmbildung bietet Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen,
filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

 

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/FBW/Logo FBW.jpgDieser Film hat von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das Prädikat
„besonders wertvoll“ erhalten. Die Begründung finden Sie hier.

Die FBW wurde 1951 als gutachterliche Einrichtung aller Bundesländer gegründet.
Unabhängige Jurys mit jeweils fünf Medienexperten bewerten die Filme innerhalb
ihres Genres und zeichnen herausragende Werke mit den Prädikaten „wertvoll"
und „besonders wertvoll" aus.