Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum (Walt Disney)  
Lippels Traum (Quelle: G+J Entertainment Media / © Universum (Walt Disney))

Lippels Traum

Hast du dich nicht auch schon mal in eine fantastische Welt geträumt? Eine Welt, in der du furchtlos und tapfer bist und in der du viele spannende Abenteuer erlebst? Genauso ergeht es Phillip, genannt Lippel, dem Held dieser traumhaften Geschichte...

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (8)

  • 4 von 5 Klappen
Ab 6 FSK 6 Prädikat besonders wertvoll

Beschreibung

Mfiles/upload/movies/images/lippels_traum/lippelstraumszenenbild_03.jpganchmal ist das Leben gar nicht so leicht. So auch für den 11 jährigen Lippel. Er hat große Angst vor der Dunkelheit und wird in der Schule von Mitschülern und Lehrern geärgert. Doch als wäre das allein nicht schon schlimm genug, kommt es für ihn noch dicker. Als sein Vater – ein berühmter Koch – nach Amerika reist, übernimmt das Kindermädchen Frau Jakob Lippels Betreuung. Und diese entpuppt sich als wahrer Drache. Ständig schikaniert sie den Jungen und nimmt ihm sogar das Buch der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht weg, das sein Vater ihm zum Abschied geschenkt hat.

Angeregt durch difiles/upload/movies/images/lippels_traum/lippelstraumszenenbild_05.jpgeses Buch träumt sich Lippel nun Nacht für Nacht in eine orientalische Märchenwelt und erlebt fantastische Abenteuer. Während er im Traum mutig und tapfer ist, sind die Dinge in der Realität aber nicht so rosig. Doch mehr und mehr scheinen reale Welt und Traum zu verschwimmen und er muss sich seinen größten Ängsten stellen, um sich und seine neu gewonnenen Freunde zu retten. Wird er am Ende der Held beider Welten werden?

Dieser Film zeigt uns, wie wichtig Träume und Fantasie sind. Lippel ist nicht glücklich, doch Dank seiner Vorstellungskraft schafft er es, auch das echte Leben zu meistern. Denn in seinen Träumen lernt er tapfer zu sein und für seine Freunde einzustehen. Und was ihm zunächst nur in seiner Vorstellung gelingt, überträgt sich dann auch auf sein wahres Leben.

Ein toller Film über die Kraft der Fantasie, ein Märchen und Abenteuerfilm zugleich. Aber, benutze doch mal dein eigenes Kopfkino und lies das Buch – im Original von Paul Maar. Vielleicht erlebst du ja noch ganz andere spannende Geschichten...

Credits

Titel: Lippels Traum
Kino-Start: 08.10.2009
DVD-Start: 10.03.2010
Genre: Abenteuerfilm, Kinderbuchverfilmung
Land: Deutschland
Jahr: 2008
Regie: Lars Büchel
Darsteller:
Name Figur
Karl Alexander Seidel Lippel
Anke Engelke Frau Jakob/Böse Tante
Moritz Bleibtreu Otto Mattenheim/König
Christiane Paul Serafina
Länge: 101
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 6
FSK: FSK 6

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Elterninfo

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/kinofenster/kinofenster_banner_156_130_jpg-1.jpgWeitere Informationen zu diesem Film finden Eltern und Pädagogen auf kinofenster.de.
Das Online-Portal für Filmbildung bietet Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen,
filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

 

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/FBW/Logo FBW.jpgDieser Film hat von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das Prädikat
„besonders wertvoll“ erhalten. Die Begründung finden Sie hier.

Die FBW wurde 1951 als gutachterliche Einrichtung aller Bundesländer gegründet.
Unabhängige Jurys mit jeweils fünf Medienexperten bewerten die Filme innerhalb
ihres Genres und zeichnen herausragende Werke mit den Prädikaten „wertvoll"
und „besonders wertvoll" aus.