Quelle: G+J Entertainment Media / © Constantin Film Verleih  
Wickie und die starken Männer (Quelle: G+J Entertainment Media / © Constantin Film Verleih)

Wickie und die starken Männer

Vor langer, langer Zeit lebten die Wikinger. Ein sehr tapferes, aber auch sehr gefährliches Volk. Doch bei einem außergewöhnlich netten Wikingerstamm im Dorf Flake lebt Wickie, der Held unserer Geschichte. Ein ganz besonderer kleiner Wikinger!

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (26)

  • 4.5 von 5 Klappen
Ab 6 FSK 0 Prädikat wertvoll

Beschreibung

files/upload/movies/images/wickie_und_die_starken_maenner/wickieszenenbild_26.jpgMut und Muskeln zählen bei den Wikingern normalerweise am meisten. Doch Wickie, der Sohn von Halvar, dem furchtlosen Anführer des Dorfes, ist da eine Ausnahme. Er kann sich für die rauen Sitten der anderen Wikinger nicht begeistern. Deshalb machen sich auch alle außer seiner Mutter und seiner guten Freundin Ylvi immer über ihn lustig. Doch Wickie denkt trotzdem lieber ein Weilchen über Probleme nach, um sie danach einfallsreich lösen zu können. Ganz getreu seinem Motto: Köpfchen statt Muskeln!

Bei einem Wettkampf mit seinem Vater hat er endlich die Gelegenheit zu beweisen, dass man auch mit Intelligenz und nicht nur mit purer Kraft und Gewalt Probleme lösen kann. Nach dem Wettkampf feiert das Dorf ausgelassen, ohne zu ahnen, dass große Gefahr droht. Geheimnisvolle Krieger greifen im Morgengrauen das Dorf an und entführen alle Kinder. Nur Wickie bleibt durch Zufall von diesem grausamen Schicksal verschont.

Um die Kinder des Dorfes wiederzufinden, nehmen Halvar und seine starken Männer mit ihrem Schiff die Verfolgung auf. Wickie schleicht sich verbotenerweise heimlich an Bord. Auf ihrer Rettungsmission erleben unsere Wikinger viele turbulente und spannende Abenteuer. Und mehr als einmal sind sie froh und dankbar, dass auch Wickie mit seinem Ideenreichtum mit an Bord ist und ihnen damit helfen kann!files/upload/movies/images/wickie_und_die_starken_maenner/wickieszenenbild_18.jpg

Wickie und die starken Männer ist ein aufwendig gemachter und großartig ausgestatteter Abenteuerfilm, der durch seinen Humor und sein Tempo begeistert. Die super Darsteller – die großen wie die kleinen – hatten sichtlich ihren Spaß bei den Dreharbeiten und geben als Wikinger eine spektakuläre Vorstellung, die man sich mit großer Freude ansieht.

Hey, hey Wickie, volle Fahrt voraus!

Credits

Titel: Wickie und die starken Männer
Kino-Start: 09.09.2009
DVD-Start: 11.03.2010
Genre: Abenteuerfilm, Komödie
Land: Deutschland
Jahr: 2009
Regie: Michael Bully Herbig
Darsteller:
Name Figur
Jonas Hämmerle Wickie
Waldemar Kobus Halvar
Nic Romm Tjure
Christian A. Koch Snorre
Länge: 84
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 6
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Elterninfo

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/kinofenster/kinofenster_banner_156_130_jpg-1.jpgWeitere Informationen zu diesem Film finden Eltern und Pädagogen auf kinofenster.de.
Das Online-Portal für Filmbildung bietet Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen,
filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

 

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/FBW/Logo FBW.jpgDieser Film hat von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das Prädikat
„wertvoll“ erhalten. Die Begründung finden Sie hier.

Die FBW wurde 1951 als gutachterliche Einrichtung aller Bundesländer gegründet.
Unabhängige Jurys mit je fünf Medienexperten bewerten die Filme innerhalb ihres
Genres und zeichnen herausragende Werke mit den Prädikaten „wertvoll" und
„besonders wertvoll" aus.