Quelle: G+J Entertainment Media / © DCM  
Bibi & Tina - Voll verhext (Quelle: G+J Entertainment Media / © DCM)

Bibi & Tina - Voll verhext

Für Bibi gibt es nichts Schöneres, als mit ihrer besten Freundin Tina im gestreckten Galopp über die Felder zu preschen. Das ist fast wie Fliegen. Und das ganz ohne Hexenbesen! Denn der Einsatz von Bibis Zauberkräften ist in den Ferien ja eigentlich tabu. Zumindest rein theoretisch.

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (142)

  • 4.5 von 5 Klappen
Ab 9 FSK 0

Beschreibung

Quelle: G+J Entertainment Media / © DCM

Nur kann Bibi sich nicht lange beherrschen und verhext Tina in einen Wolf - die davon nicht gerade begeistert ist. Für das bevorstehende Kostümfest auf Schloss Falkenstein kann sie sich definitiv etwas Schickeres als lange Klauen und ein struppiges Fell vorstellen. Bloß was? Als dann aber auf dem Schloss eingebrochen wird, gibt es für Bibi und Tina etwas Wichtigeres zu klären: Wer hat wohl die wertvollen Bilder und heißgeliebten Monokel des Grafen geklaut?

Und dann bleiben auf dem Martinshof auch noch die Feriengäste aus. Zum Glück quartiert sich schon bald der gutaussehende Tarik mit seinen chaotischen Geschwistern ein – und verdreht Bibi geradewegs den Kopf. Während die freche Hexe das erste Mal so richtig auf Wolke sieben schwebt, findet Tina diesen Typen irgendwie komisch. Oder ist sie etwa nur eifersüchtig auf Bibis Glück ist?

Wenn du das erste Leinwandabenteuer von Bibi und Tina kennst, dann weißt du bereits, welcher schräge Mix aus Pferdefilm, Krimi und Musikfilm dich erwartet. Die Fortsetzung bietet dir mitreißende Songs, jede Menge frechen Humor und unverschämt gut aussehende Darsteller – und das von den Menschen bis zu den Pferden. Auch diesmal ist es Regisseur Detlev Buck gelungen, eine bunte Welt voller Hochglanzbilder zu schaffen. Im Vergleich zum ersten Film ist das zwar alles nichts Neues. Trotzdem lässt man sich in diese moderne Märchenwelt mit ihren liebenswerten Hauptfiguren gern entführen.

Credits

Titel: Bibi & Tina - Voll verhext
Kino-Start: 25.12.2014
DVD-Start: 04.09.2015
Genre: Musikfilm
Land: Deutschland
Jahr: 2014
Regie: Detlev Buck
Darsteller:
Name Figur
Lina Larissa Strahl Bibi Blocksberg
Lisa Marie Koroll Tina Martin
Louis Held Alexander von Falkenstein
Michael Maertens Graf Falko von Falkenstein
Fabian Buch Holger Martin
Winnie Böwe Frau Martin
Emilio Moutaoakkil Tarik Schmüll
Länge: 109
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 9
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Extras

Dieser Film wird auch von der Jugend Filmjury empfohlen. Wer das ist?
Das sind Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren, die in mehreren Städten Deutschlands zusammenkommen, um Kinder- und Jugendfilme zu schauen und für euch zu bewerten. Was der Jugend Filmjury an diesem Film besonders gefallen hat, könnt ihr hier nachlesen.

Elterninfo

files/upload/images/bildmaterial_kooperationen/kinofenster/KF_Banner_Liverpool_180x150.jpgWeitere Informationen zu diesem Film finden Eltern und Pädagogen auf kinofenster.de. Das Online-Portal für Filmbildung bietet Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.