Quelle: G+J Entertainment Media / © Buena Vista International  
Das Dschungelbuch (Quelle: G+J Entertainment Media / © Buena Vista International)

Das Dschungelbuch

Der Menschenjunge Mogli ist bei einem Wolfsrudel aufgewachsen und fühlt sich pudelwohl bei den Tieren des Dschungels. Eines Tages kehrt jedoch der böse Tiger Shir Khan in den Dschungel zurück, der alle Menschen hasst. Mogli ist hier nun nicht mehr sicher und soll zurück zu den Menschen. Aber davon ist er gar nicht begeistert.

Unsere Bewertung

  • 5 von 5 Klappen

Eure Bewertung (28)

  • 4 von 5 Klappen
Ab 5 FSK 0

Beschreibung

Quelle: G+J Entertainment Media / © Buena Vista International

Weil Mogli durch den fiesen Shir Khan große Gefahr droht, beschließt der Rat der Wölfe, dass Mogli von seinem Freund, dem Panther Baghira, in die Menschensiedlung gebracht werden soll. Auf ihrem Weg treffen die beiden Gefährten den lustigen Bären Balu - ein gutmütiger Geselle, der den Dschungel über alles liebt und mit dem Mogli am liebsten immer weiter tanzen und singen würde.

Er will einfach nicht zurück zu den Menschen und auch Balu würde es freuen, wenn Mogli im Dschungel bliebe. Nur Baghira weißt immer wieder auf die drohende Gefahr hin, …und er behält Recht. Denn Mogli wird von Shir Kahn und der gefräßigen Schlange Ka gejagt und später sogar von der Affenhorde des Affenkönigs Louie entführt. Zum Glück lassen Baghira und Balu den kleinen Jungen nicht im Stich und am Ende helfen auch die Geier, Shir Khan zu vertreiben.

Der Film ist einfach toll! Denn die Dschungelbewohner sind hervorragend gezeichnet und die Figuren unheimlich liebevoll dargestellt. Vor allem aber bringt dich dieses Dschungelabenteuer ganz oft zum Lachen und bei den wunderbaren Liedern kannst du gar nicht anders, als mit den Tieren laut mitzusingen. „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ ist durch den Film richtig bekannt geworden. Das macht unheimlich Spaß! Deinen Eltern bestimmt auch. Der Film ist so alt, den haben deine Mama und dein Papa gesehen, da waren sie so klein wie du. Frag sie doch mal!

Credits

Titel: Das Dschungelbuch
Kino-Start: 13.12.1968
DVD-Start: 26.09.2013
Genre: Abenteuerfilm, Dokumentation, Komödie
Land: USA
Jahr: 1967
Regie: Wolfgang Reitherman
Sprecher:
Name Figur
Bruce Reithterman Mogli
Sebastian Cabot Bagheera
Phil Harris Balu
Länge: 78
Farbe: Farbe
Altersempfehlung: 5
FSK: FSK 0

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++

Extras

Du kannst dir Moglis Geschichte auch vorlesen lassen oder selbst lesen! Das Dschungelbuch (Orig. The Jungle Book) und Das zweite Dschungelbuch sind Erzählungen und Gedichte des britischen Autors Rudyard Kipling. Sie sind schon über 100 Jahre alt. Das Dschungelbuch wurde mehrfach verfilmt. Der Zeichentrickfilm von Walt Disney stammt aus dem Jahr 1967 und ist der bekannteste Dschungelbuch- Film. Es gibt auch eine Kinderserie, die über Mogli und seine Freunde erzählt.

Walt (von Walter) Disney war ein amerikanischer Filmproduzent, der von 1901 bis 1966 lebte. Er wurde berühmt mit seinen Micky Maus – Filmen, hat aber auch ganz viele andere Zeichentrickfilme produziert.  „Das Dschungelbuch“ war sein letzter Film vor seinem Tod. Seine Firma produziert noch heute Filme.

Elterninfo

Dieser Film, der Generationen von Kindern und Erwachsenen begeisterte, war der letzte, dessen Uraufführung Walt Disney, der Gründer der gleichnamigen Studios, noch selbst erlebte. Tricktechnisch zwar ohne überragende historische Bedeutung, überzeugte der Animationsfilm nach den Erzählungen von Rudyard Kipling durch seine leichtfüßig und liebevolle Geschichte, durch seinen Witz und seine gute Laune sowie mit seinem musikalischen Inszenierungsstil. Die Songs entwickelten sich schnell zu Ohrwürmern, Balus Lied „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ wurde sogar für den Oscar nominiert.