Das Geheimnis der Murmel-Gang

Bestrafungen sind doof. Da sind sich die Zwillinge Simmi und Sammi einig. Trotzdem ist es für sie wieder so weit. Weil Simmi die Schule unter Wasser gesetzt hat und Sammi ihm gezeigt hat, wie das geht, müssen sie die Sommerferien im Internat Esperanza verbringen. Und dort führt der einäugige Direktor Falconetti ein hartes Regiment.

Unsere Bewertung

  • 4 von 5 Klappen

Eure Bewertung (3)

  • 3.5 von 5 Klappen
Ab 9 FSK 6

Beschreibung

Nicht umsonst wird die Schule auch als Umerziehungsheim bezeichnet. Die Schüler werden mit Nummern angesprochen, und wer auffällt, landet im „Raum der Besinnung“, um über sein Fehlverhalten nachzudenken. Besonders Sammi kennt dieses Zimmer bald besser als alle anderen. Als er dort in einem Versteck einen Sack mit Murmeln findet, schmiedet er gemeinsam mit seinem Bruder und den beiden neuen Freunden Mikro und Fredo einen Plan. Tagsüber werden sie sich brav an die Regeln halten. Aber nachts werden sie zu Widerstandskämpfern. Als Murmel-Gang sorgen sie fortan nach Einbruch der Dunkelheit für Ärger, stören die Übertragungen von Fußballspielen oder verunstalten die Statue des Internat-Gründers Esperanza. Kurz nachdem sich auch Falconettis Nichte der Bande anschließt, machen sie jedoch eine geheimnisvolle Entdeckung. Sie stoßen auf einen riesigen Stapel mit Spielzeug, das eigentlich längst aus der Schule verbannt sein sollte, und erfahren, dass Falconetti darin nach dem Diamantschatz von Esperanza sucht.

Zipi und Zape heißen die beiden Zwillinge in ihrem Heimatland Spanien eigentlich. Und dort sind sie die Helden einer berühmten Comicreihe. Höchste Zeit, sie auch hier kennen zu lernen. Denn der Film zieht vom ersten Moment an in den Bann. Ist es am Anfang noch komisch zu sehen, wie sich Simmi und Sammi gegen den fiesen Direktor auflehnen und sich einfach nicht unterkriegen lassen, so wandelt er sich mit der Entdeckung von Falconettis Schatzsuche zu einem spannenden Abenteuerfilm, in dem auch der Zusammenhalt innerhalb der Bande auf die Probe gestellt wird und jeder sein Geschick beweisen kann. Dass die Kinder den Erwachsenen dabei immer einen Schritt voraus sind, ist nicht überraschend. Denn um an Esperanzas Diamanten zu kommen, muss man nicht nur knifflige Rätsel lösen können, sondern sich auch auf verspielte Maschinen einlassen. Und genau damit hat Falconetti ein großes Problem. Für ihn hat Spielen nichts mit Lernen zu tun. Die fantasievolle Geschichte um Simmi und Sammi aber beweist genau das Gegenteil und macht einfach sehr viel Spaß.

Credits

Titel: Das Geheimnis der Murmel-Gang
Originaltitel: Zipi y Zape y el club de la canica
DVD-Start: 11.06.2015
Genre: Abenteuerfilm, Kinderbuchverfilmung
Land: Spanien
Jahr: 2013
Regie: Oskar Santos
Darsteller:
Name Figur
Raúl Rivas Simmi
Daniel Cerezo Sammi
Javier Gutiérrez Falconetti
Claudia Vega Matilde
Fran Garcia Fredo
Länge: 88
Farbe: Farbe
Untertitel: Deutsch
Altersempfehlung: 9
FSK: FSK 6

Film bewerten!

Bewertung
+++Filmkommentar+++